bildung+ Startseite Branchenbuch Mediadaten Impressum Links Newsletter

Journal der Leipziger Buchmesse Referendare reisen Lernen science bildungSPEZIAL medien

advert

Ernährungsbildung

Gesund sein kann man lernen

Das Grundschul-Projekt „ScienceKids: Kinder entdecken Gesundheit“ der AOK und des Kultusministeriums in Baden-Württemberg

Wie kommt die Haut auf den Pudding? Wo verbrennen wir Energie? Wofür brauchen wir Vitamine? Fragen, denen Kinder bei „ScienceKids: Kinder entdecken Gesundheit“ selbst auf den Grund gehen. Das von der AOK Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Kultusministerium und einem interdisziplinären Wissenschaftsteam der Universitäten Karlsruhe und Konstanz sowie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg entwickelte Projekt für die Grundschule nutzt den Forscherdrang und die Neugier von Kindern. Durch eigenes Experimentieren finden Kinder selbst die Antworten auf ihre Fragen. Sie testen den Fettgehalt von Lebensmitteln, schmecken Zucker und Zitronensäure in Getränken und probieren aus, was Nudeln mit Ausdauer zu tun haben. Bei ScienceKids geht es nicht um reine Wissensvermittlung, sondern Kinder erfahren und „be-greifen“ die Zusammenhänge von Ernährung und Bewegung am eigenen Körper. Das Motto heißt: Ausprobieren und Selbermachen.

Einfach guten Unterricht machen

Ein eigenes Unterrichtsfach Gesundheitslehre ist für das mehrfach ausgezeichnete Projekt zur Gesundheitsbildung nicht erforderlich. Mit den Lehr- und Lernmaterialien von ScienceKids lassen sich die Kompetenzziele des Bildungsplans in Baden-Württemberg ideal umsetzen. Inhalte und Themen sind in die Fächerverbünde „Mensch, Natur, Kultur“ und „Sport, Spiel, Bewegung“ eingebunden und erfordern damit keinerlei Mehrarbeit von den Lehrkräften. ScienceKids-Handreichungen und das transportable MiniLab unterstützen bei der Umsetzung.

Für die nachhaltige Implementierung sorgt ein landesweites Fortbildungsprogramm des Kultusministeriums Baden-Württemberg unter organisatorischer Leitung des Landesinstituts für Schulsport, Schulmusik und Schulkunst Baden-Württemberg. 24 ScienceKids-Tandems bieten eintägige Schulungsveranstaltungen vor Ort. Weitere Informationen zum Projekt, den Lehr- und Lernmaterialien sowie den Fortbildungsangeboten unter: www.sciencekids.de

Ernährungsbildung

Die Ernährungspyramide des aid: ein Erfolgsmodell

Gesund essen und trinken – mit Lust, aber ohne Dogma: Mit diesem Anspruch hat der aid infodienst eine Ernährungspyramide sowie flankierende Hilfestellungen entwickelt und sie bis heute immer weiter verfeinert … mehr

Ernährungsbildung

Pausenfrühstück: Kraftwerk für Kinder

Neben einem vollwertigen Frühstück brauchen Kinder auch eine gesunde Zwischenmahlzeit, damit sie ihre Batterien aufladen können und bis zum Mittag leistungsfähig bleiben … mehr

Ernährungsbildung

Loch im Bauch

Rund 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland wachsen in armen Familien auf. Dort fällt gesunde Ernährung oft dem Rotstift zum Opfer – auch das Pausenbrot … mehr